Termine in Seligenstadt

Der Seligenstädter im Juli, wieder mit aktuellen Themen aus Ihrer Region

 

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Workshops

August / September / Oktober

Es sind nur noch wenige Plätze frei!

Kräuterwanderung

Sonntag den 02.08.2020 10.00 – 12.30 Uhr

Bei dieser Kräuterwanderung werden wir gemeinsam heimische Wildkräuter an ihren natürlichen Standorten entdecken, bestimmen und mit allen Sinnen erfassen. Ich werde vieles über die Heilwirkung und Anwendungsgebiete der Pflanzen erzählen. Es wird auch das eine oder andere Kräutermärchen dabei sein. Die Wanderung findet einen netten Ausklang mit selbstgemachten Kräuterleckereien in meiner Gartenhütte.

info@shendao-praxis.com oder 0175-5447111

 

 Genuss- u. Gesundheitswandern

Vom 12.09 – 18.09.2020 im Raurisertal

Wir werden den traditionellen Bauernherbst im Rauriser Tal hautnah erleben und in den Genuss der einheimischen Schmankerln kommen. Für unser Wohlergehen starten wir den Tag mit Qigong in der Natur. Danach werden wir interessante Wanderungen unternehmen und dabei die Landschaft erkunden. Zum Tagesabschluss gibt es noch viel Entspannung mit Meditationen und Sauna.

info@shendao-praxis.com oder 0175-5447111

 

Termine nach Vereinbarung

Auch in der Shendao-Praxis bin ich für dich mit meinem ganzheitlichen Therapieangebot für Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden tätig und freue mich dich auch hier wieder begrüßen zu dürfen wenn dein Körper mal wieder zwickt und drückt.

Egerstr. 12
63533 Mainhausen
Tel.: 0175-5447111

www.shendao-praxis.com

 

 

 

Termine in Aschaffenburg

Aktuell keine Terminvorschau

 

 

Termine in Frankfurt

Aktuell keine Terminvorschau

 

 

 

 

 

Termine in Hanau

Aktuell keine Terminvorschau

Termine in Wiesbaden

Wiesbaden geht am 19. Juni mit Sportevent an den Start:MidsummerRun als 10-tägiger Trainingslauf genehmigt

Wiesbadener Stadtlauf vom 19. bis 28. Juni im Kurpark /

Überzeugendes Sicherheitskonzept / Professionelle Zeitmessung und Startnummern / Spenden an
Sportvereine für erlaufene Kilometer / www.midsummerrun.de
Noch zu Jahresbeginn gab der gemeinnützige Verein Sporthilfe Wiesbaden e.V. für den
diesjährigen von ihnen veranstalteten MidsummerRun die Devise aus: „größer und weiter“.
Durch die Corona-Pandemie kam alles anders und so sah es lange Zeit danach aus, als müsse
der beliebte Wiesbadener Stadtlauf dieses Jahr ebenso ausfallen, wie so viele andere
sportliche und kulturelle Veranstaltungen. Dank der aktuellen Lockerungen und einem
überzeugenden Sicherheits- und Hygienekonzept des Veranstalters gab es nun seitens der
städtischen Behörden grünes Licht für den MidsummerRun 2020 in veränderter Form. Der
Stadtlauf findet nun von Freitag, 19. Juni 2020 bis Sonntag, 28. Juni über die Dauer von 10
Tagen in Form eines Trainingslaufs mit professioneller Zeitmessung und individueller
Läufernummer statt. Aus Sicherheitsgründen läuft jeder für sich allein, mit Abstand und
kontaktlos.


Allen Läufern wird somit die Möglichkeit geboten, im Kurpark auf ausgewiesenen, permanent
beschilderten Strecken zu trainieren und an 10 Tagen täglich von 14 bis 20 Uhr ihre Zeit und
die gelaufenen Kilometer per Chip messen zu lassen. Der Lauf wird über webcam während der
Lauftage gestreamt. Start- und Zielpunkt ist die Konzertmuschel. Die Laufstrecken über 2,5, 5
und 10 Kilometer sowie 21,11 Kilometer (Halbmarathon) sind farblich gekennzeichnet. Pro
gelaufenem Kilometer wird 1 Euro an Wiesbadener Sportvereine gespendet. Ziel ist, dass alle
Läufer insgesamt 30.000 Kilometer erlaufen. „Der MidsummerRun 2020 unterscheidet sich zwar
deutlich von den bisherigen Läufen. Wir möchten aber in diesen schwierigen Zeiten bewusst ein
Zeichen setzen. Das Leben geht weiter. Gerade jetzt sind Achtsamkeit und ein starkes
Gemeinschaftsgefühl mehr denn je gefragt – genau dies drückt die Teilnahme an unserem
Stadtlauf aus“, sagt Andreas Steinbauer, Vorsitzender der Sporthilfe Wiesbaden. Besonders für
Kinder sei es wichtig, dem notgedrungenen Bewegungsmangel etwas entgegenzusetzen.

Schon vor der Coronakrise habe sich mehr als die Hälfte aller Kinder und Jugendlichen nicht
ausreichend bewegt. Der Wegfall des Sportunterrichts und des Vereinssports habe die Situation
verschärft.
Die Anmeldung erfolgt dieses Jahr nur online. Dort können der individuelle Lauftag und der
Startzeitenblock zur Zeitnahme gewählt werden. Die Läufernummer mit Zeitnahme-Chip wird
per Post zugeschickt. Das offizielle T-Shirt zum MidsummerRun kann optional im Rahmen der
Anmeldung für 10 Euro erworben werden. Die Teilnehmergebühr für Erwachsene beträgt 10
Euro, Schüler und Studierende zahlen 5 Euro. Für Kinder und für Menschen mit Handicap ist
die Teilnahme erneut kostenlos. Ebenfalls kostenlos ist die Teilnahme für Angehörige von
Pflegeberufen. „Die Teilnahme von Kindern sowie die Integration von Menschen mit Handicap
ist uns seit der Premiere des MidsummerRun im Jahr 2018 ein besonderes Anliegen. Das
Pflegepersonal in den Krankenhäusern und Altersheimen leistet in Zeiten der Pandemie
Außerordentliches. Wenn sie Zeit zur Entspannung bei einem Lauf durch den Kurpark finden,
dann ist die Geste ihrer kostenfreien Teilnahme zumindest ein kleiner Ausdruck unseres
Dankes“ erklärt Andreas Steinbauer.
Bürgermeister und Gesundheitsdezernent Dr. Oliver Franz freut sich, dass die Sporthilfe
Wiesbaden ein auch in Zeiten von Corona genehmigungsfähiges Konzept für eine
Laufveranstaltung entwickelt hat. „Der Trainingslauf ist eine hervorragende Möglichkeit für
sportliche Aktivität in einer an Veranstaltungen gegenwärtig armen Zeit. Ich freue mich sehr
über dieses Angebot und darüber, dass Angehörige von Pflegeberufen kostenlos teilnehmen
können“, so der Bürgermeister.
Organisiert wird der Lauf von Kai Walter, der als Geschäftsführer der WEC GmbH auf
Laufevents in ganz Deutschland spezialisiert ist. Ermöglicht wird der MidsummerRun durch das
Engagement der Vereinsmitglieder sowie durch Partner und Sponsoren. Dies sind nach
aktuellem Stand: Radio FFH, VRM Media, ESWE Versorgungs AG, Nassauische Sparkasse,
SV Sparkassenversicherung Oliver Weygandt Generalagentur, Europa Schulen Obermayr,
Quirin Privatbank Wiesbaden, Edeka Nolte, Scherer-Gruppe sowie Knettenbrech Gurdulic. „Ein
besonderer Dank gilt auch der Landeshauptstadt Wiesbaden, die mit allen beteiligten Ämtern
unbürokratisch und schnell diesen Lauf ermöglicht hat“, betont Steinbauer.

Anmeldungen und weitere Informationen unter: www.midsummerrun.de 

 

 

 

 

Termine in Darmstadt & Region

 

Aktuell keine Terminvorschau