WELLNESS IN HESSEN: WELLN(H)ESSEN #STAYHOME

Hessen hat so viele erholsame Thermen und Wellness-Hotels, da fällt die Entscheidung, für den perfekten Entspannungs-Ort, oft gar nicht so leicht. Doch was tun, wenn Wellness-Oasen plötzlich geschlossen sind? Ganz einfach, sich die hessischen Wellness-Oasen einfach in die eigenen vier Wände holen. Wie das geht, verraten Ihnen heute unsere Wellness-Experten aus der hessischen Wellness-Landschaft.

#STAYHOME WORK – FLUCH ODER SEGEN?

Immer mehr Menschen in Deutschland verbringen ihre Zeit mittlerweile im Homeoffice. Für die Einen das ideale Arbeitsumfeld. Für die Anderen fragwürdiger Büroersatz. Denn neben verschiedenen Annehmlichkeiten, wie ein kurzer Arbeitsweg oder auch die Möglichkeit, konzentrierter zu arbeiten, bringt die Arbeit vom heimischen Schreibtisch auch einige kleine und große Herausforderungen mit sich.

Vielen fällt es zunehmend schwer Beruf und Freizeit zu trennen, wenn die Arbeit erst einmal in das eigene Zuhause eingezogen ist. Durch die Schließung von Sporteinrichtungen fällt für einige Menschen das Fitnessprogramm, welches für Ausgleich zum Arbeitsalltag sorgt, einfach hinten runter. Am Ende lassen Verspannungen, in einzelnen Körperpartien, grüßen. Auch Homeschooling sorgt für viele Eltern aktuell für das ein oder andere graue Härchen. Da stellt sich die Frage, wie Abhilfe schaffen?

„Einer der wichtigsten Ressourcen, um sich wohlfühlen zu können, ist Zeit. Wir sollten uns für viele Dinge mehr Zeit nehmen können und dürfen. Unbedingt auch Zeit für sich selber“, rät Nadine Häuser Spa-Direktorin im Vila Vita Rosenpark Marburg.

 

 

 

 

 

 

Copyright: Vila Vita Rosenpark Marburg

 

Die passenden Pflegetipps hat Nadine Häuser natürlich auch am Start und verrät uns das Rezept für eine DIY Gesichtsmaske:

  • ¼ Tasse Haferflocken, 2 Teelöffel Kokosöl, 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Kaffeepulver, 1 Teelöffel Kokospulver, 1 Teelöffel Kokosöl
  • ¼ Tasse gekochter Kürbis bzw Kürbis aus der Dose, 2 Teelöffel brauner Zucker, 2 Teelöffel Wasser, 1 Teelöffel Vitamin E-Öl
  • ¼ Tasse griechischer Joghurt, 1 Teelöffel Honig, 1 Teelöffel Matcha-Pulver
  • Jeweils in einer Schüssel gut verrühren und auf sauberes Gesicht auftragen; nach 15 Minuten gründlich abwaschen und Gesicht trocknen.

#HOMEINCLUSIVE MIT DEM FAMILOTEL SONNENPARK

Wenn die Gäste nicht in das Hotel kommen können, kommen wir mit dem Hotel eben zu unseren Gästen, dachte sich kurzerhand Marc Vollbracht, Inhaber des Familotel Sonnenpark in Hessen. Das bedeutet, das Familotel überträgt aktuell sein gesamtes Wellness-, Kulinarik- und Animationsprogramm digital und kostenlos in die Welt. Mitarbeiter aus dem Wellnessbereich verraten das Rezept für eine reinigende Gesichtsmaske oder nehmen die Zuschauer mit zum Pilates Morgenworkout. Die Küchenprofis im Hotel zeigen wie Möhrenkuchen oder Pizzawaffeln gebacken werden. Das bunte Program umfasst aber auch Tanzkurse, Bastelanleitungen, Gute-Nacht-Geschichten und Gewinnspiele.

Copyright: Familotel Sonnenpark

Langweilig wird einem mit dem #homeinclusive Programm aus dem Familotel Sonnenpark ganz bestimmt nicht! Schauen Sie doch mal rein!

WELLNESS @HOME LEICHT GEMACHT MIT DEM CASA DEL SILENCIO

Das Kosmetik & Massage Institut im Thermalbad Aukammtal in Wiesbaden gibt Tipps und Infos über seine Facebook-Seite. Um für ein wenig Entspannung, von einer möglichen Verspannung, zu sorgen, werden z.B. ein kleines Fitnessprogramm, lediglich mit einem Handtuch oder auch Übungen für mehr Rückengesundheit, vorgestellt.

Copyright: Mattiaqua

Für ärztlich angeordnete Massagen und medizinische Fußpflege werden Termine nach Vereinbarung, im Thermalbad Aukammtal, vergeben.

NOCH MEHR WELLNESS-IDEEN ZUM „SELBERMACHEN“ AUS HESSEN

Auch die Sieben Welten Therme im Bäderpark Hotel verrät, auf der Facebook-Seite, Wellness-Rezepte – z.B. für DIY-Wellnessprodukte mit Ingwer.

Die Göbel Hotels haben via Facebook Tipps, um Detox Wasser herzustellen. Das Thermalbad in Bad Orb bringt wiederum seinen Liquid Sound, über die Social Media Kanäle, live ins heimische Wohnzimmer und die Sonne Frankenberg zeigt Ihnen auf Instagram, wie aus Kaffeesatz und nur einer weiteren Zutat ein wirkungsvolles Fußpeeling angerührt werden kann.

KEINE LUST AUF HOMEOFFICE ODER LUST AUF KULINARISCHEN WELLNESS-GENUSS?

Nicht für jeden ist das Homeoffice der perfekte Ort um effektiv zu arbeiten. Gerade dann, wenn die Familie auf engstem Raum Alltag, Schule und Arbeit vereint. Viele (Wellness)Hotels in Hessen stellen daher die Zimmer, gegen eine kleine Gebühr, als Homeoffice zur Verfügung.

Copyright: Hotel Nassau Oranien

Auch auf Wellness-Genuss für Gaumen und Magen muß nicht verzichtet werden. Denn in vielen Wellness-Hotels in Hessen heißt es „wir kochen und liefern und Sie genießen einfach“. Koch- und Zubereitungstipps für Spargel, Bärlauch und andere Leckereien, die gerade Saison haben, gibt es von zahlreichen Küchenchefs, digital über die gängigen Social Media Kanäle, obendrauf.

VORFREUDE IST DIE SCHÖNSTE FREUDE…

…sagt ein bekanntes Sprichwort. Wir können nur beipflichten und daher haben wir auch einen Tipp, wie die Vorfreude noch etwas gesteigert werden kann. Gleichzeitig ergibt sich dadurch auch die Möglichkeiten, Wellness-Einrichtungen, Wellness-Hotels und Thermen in Hessen zu unterstützen.

Viele Unternehmen in Hessen bieten aktuell Gutscheine, zur späteren Einlösung an. Nach dem Motto #paynowtravellater oder auch #paynowrelaxlater können Sie derzeit auf vielen Webseiten Gutscheine online erwerben, ganz im Sinne des „social distancing“. Zum Teil mit attraktiven Rabatten oder auch als eine schöne Geschenkidee für Freunde, Familienmitglieder oder auch Kollegen, die ihren Geburtstag oder ein Jubiläum, aktuell leider nur in einem sehr eingeschränkten Kreis feiern können.

Auch auf die Lieblingspflegeprodukte aus Thermen und Spa’s muß nicht verzichtet werden. Denn viele Wellness-Oasen bieten ihre Produkte natürlich auch jetzt über einen Online-Shop an. Oft auch zu Aktionspreisen. Ein wenig „stöbern“ lohnt sich da definitiv.

UNSER TIPP: Bleiben Sie entspannt! Gönnen Sie sich, auch jetzt zwischendurch, einfach mal eine kleine Auszeit für Körper, Geist und Seele. Nehmen Sie sich Zeit, achten Sie auf sich und bleiben Sie unbedingt gesund!

Die Texte wurden in Zusammenarbeit mit Tanja Klindworth / www.spaness.de  und hessen-tourismus.de erstellt.

Blog von HA HESSEN AGENTUR GMBH

https://www.hessen-tourismus.de/de/wellness/wellness-spa-blog/wellnhessen-stayhome/

Beitragsbild Copyright: Copyright: Familotel Sonnenpark

 

 

Wellness in Hessen: Entspannte Auszeit vor der Haustür

WELLNESS-INSPIRATION AUS DER MITTE VON DEUTSCHLAND

Hessen überrascht durch Gegensätze und diese ziehen an. Unweit pulsierender Städte kann man in unserer Natur entschleunigen und aus dem Alltag aussteigen. Unsere Wellnessoasen laden zu Entspannung ein, unsere ursprünglichen Wälder zum entspannten Unterwegssein. Beides bietet eine perfekte Kombination zum urbanen Leben in unseren Städten. Unser kultureller Reichtum und unsere Traditionen spiegeln sich jedoch in beiden Welten wieder. Kreativität und Regionalität finden vor allem Ausdruck in unseren vielfältigen Genuss-Angeboten ob für den Gaumen oder auch für den Körper, den Geist und die Seele. Eine ehrliche Herzlichkeit begegnet Ihnen auf jeder Reise durch die Mitte von Deutschland. Kommen Sie mit, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie Hessen und Ihre ganz persönliche Auszeit vom Alltag…

WELLNESSURLAUB IN HESSEN: ENTSPANNTE AUSZEIT VOR DER HAUSTÜR

In diesem Jahr ist alles anders. Lang geplante Urlaube müssen plötzlich an den Nagel gehängt und Urlaubsideen zum Teil komplett neu überdacht werden. Einige Menschen verzichten in diesem Jahr sogar ganz auf ihren Urlaub. Während viele Familien zwar reisen möchten, doch ihre Auszeit dann doch lieber im eigenen Land verbringen und auf die alljährliche Reise ins Ausland verzichten.Doch gerade darin steckt auch eine große Chance. Nämlich die Möglichkeit, Reiseziele vor der eigenen Haustür komplett neu zu entdecken.

*********************************************************************************

WELLNESS IM RHEINGAU: WANDERN, WEIN & WOHLGEFÜHL

Der Rheingau erstreckt sich von Wiesbaden, über Rüdesheim und Eltville bis nach Lorch.

Liebevoll wird der Rheingau dabei auch als das „kleine Burgund“ bezeichnet. Nicht ohne Grund, denn das milde Klima im Rheingau sorgt für üppig bewachsene Weinberge und viel Lebensfreude.Wandern ist ebenso ein Genuss in dieser Region, wie Wein trinken, Wellness erleben oder vielleicht auch, einfach alles gemeinsam zu kombinieren. Denn im Rheingau warten einige Wellnesshotels, die nicht nur eine umfangreiche Weinkarte, sondern auch Vino-Wellness-Specials im Spa-Menü, anbieten.

WELLNESSHOTEL-TIPPS IM RHEINGAU

Lust den Rheingau, mit seinen Weingütern, Straußenwirtschaften, Weinbergen, idyllischen Wäldern und Wanderwegen zu entdecken?

Direkt am Rhein gelegen, im kleinen Ort Oestrich-Winkel im Herzen des Rheingau befindet sich das Nägler’s Fine Lounge Hotel. Der Wein zeigt sich hier nicht nur rund ums Hotel als Rebe oder in flüssiger Form im Glas. Selbst bei der Zimmergestaltung ist der „gute Tropfen“ dominant und auch bei vielen Wellnessanwendungen spielt der Wein eine entspannte Rolle.

Wer allerdings die Kühle der Wälder bevorzugt, der wählt als Ausgangspunkt für Entdeckertouren, durch die Region, das Waldhotel Rheingau in Geisenheim-Marienthal. Der Wein spielt natürlich auch in diesem Hotel eine große Rolle. Wein und Wald ergeben schlußendlich einfach eine perfekte Kombination.

*********************************************************************************************

WELLNESS IM SPESSART: MYSTISCHEN GEHEIMNISSEN AUF DER SPUR

Besonders geheimnisvoll geht es im Spessart zu. Immerhin gilt der Spessart als Heimat der Gebrüder Grimm.

Mittelalterliche Orte und Premium-Wanderwege treffen auf idyllische Badeseen, märchenhafte Wälder und entspannte Wellnessangebote wie Kneippanlagen, ein Gradierwerk oder auch besonders passend zum Spessart „Waldtherapie“.

Schlösser, Burgen und Kirchen wollen entdeckt werden. Zum Ausgleich lohnt es sich, in einem der absolut wunderbaren Wellnesshotels einzuchecken. Denn auch der Spessart, weiß durchaus, wie richtig entspannt wird.

WELLNESSHOTEL-TIPPS IM SPESSART

Lust auf Spessart-Wellness? Lust auf Wald, Wein und Wasser? Denn genau das ist die perfekte Wellness-Kombination im Spessart.
Eines der entspanntesten Wellnesshotels, samt Therme, in Hessen ist sicherlich das Hotel an der Therme Bad Orb mit angeschlossener Toskana-Therme. Wohlgefühl erleben, das gelingt dort im natürlichsten Heilmittel der Welt – dem wohlig warmen Solewasser.
Tatsächlich gibt es im Spessart eher wenige Hotels mit eigenem Wellnessbereich oder einem direkten Zugang zu einer Therme. Doch finden sich rund um die Spessart Therme in Bad Soden-Salmünster ein paar herzliche Gastgeber, die wir Ihnen natürlich gern ans Herz legen.
Etwas ganz besonderes im Spessart ist sicherlich auch die Möglichkeit eine Ayurveda-Auszeit einzulegen. Angeboten werden professionelle Ayurveda-Retreats von Sathya Ayurveda in Bad Orb oder Ayurveda Rosenberg in Birstein.

*****************************************************************************************

WELLNESS IM TAUNUS: ZAHLREICHE HÖHEPUNKTE WARTEN

Bei so viel entspannten Hotspots, verfügt der Taunus natürlich auch über einige Wellnesshotels, die entdeckt werden wollen. Schlussendlich hat der Urlauber wirklich die Qual der Wahl.
Im Dolce Hotel, in der Gesundheits- und Kurstadt Bad Nauheim, gehören Wellness und Genuss unbedingt zusammen. Sprudelhof, Trinkkurhalle und Gradierbauten sind nur einige Stationen, die in Bad Nauheim angesteuert werden können. Schon Elvis Presley wohnte im idyllischen Kurort. Der Kurpark in Bad Nauheim hat ihm wohl besonders gut gefallen. Ob er bereits so etwas wie Wellness in Bad Nauheim genossen hat, wissen wir natürlich nicht.
Auch das Maritim Hotel Bad Homburg liegt mitten im Kurpark. Besagter Kurpark ist übrigens der größte Kurpark in Europa. Bis zur historischen Altstadt Bad Homburgs sind es nur wenige Schritte. Kur und Gesundheit spielen natürlich auch in Bad Homburg, als traditionelles Heilbad, eine große Rolle. In Bad Homburg wird auch gern von Heilquellen und Champagnerluft gesprochen. Damit ist aber tatsächlich nicht der Duft des Prickelgetränks gemeint, sondern eher die Fallwinde aus dem Taunus.

Abschließend möchten wir natürlich auch unbedingt noch das Schlosshotel Kronberg vorstellen. Denn es handelt sich um ein echtes 5-Sterne-Grand-Hotel. Es liegt im Taunus, oberhalb des pittoresken Städtchens Kronberg, inmitten eines eindrucksvollen Parks. Der zauberhafte Bau gleicht fast einem Märchenschloss, welches zu Genuss, Wellness und sicherlich auch traumhaften Momenten einlädt.

************************************************************************************************

BEREIT FÜR EINEN WELLNESS-URLAUB IN HESSEN?

Wir hoffen, wir konnten Lust machen auf Entspannung und Erholung in den hessischen Regionen. Hessen ist ein so vielfältiges Bundesland, mit ganz unterschiedlichen Gastgebern und herzlichen Bewohnern. In Hessen wissen wir, wie Wellness richtig umgesetzt wird, damit der Gast sich auch wirklich von Kopf bis Fuß entspannen und wohlfühlen kann.

Mehr Informationen auf: https://www.hessen-tourismus.de/de/wellness/wellness-spa-blog/

*********************************************************************************************************

Die Texte wurden in Zusammenarbeit mit Tanja Klindworth / www.spaness.de  und hessen-tourismus.de erstellt.

Bilder: © HA Hessen Tourismus / Blåfield       

csm_Wellness_Schwimmbad_DolceBadNauheim_56ad2e630b

Spessart-Therme_Innenbereich_Hessischer_Heilbaederverband_00_web

csm_Wellness_Hotel_Waldhotel_Hotel_Rheingau_00_large_8683d9af5a

csm_Spessart_Wald_Spessart_Tourismus_GmbH_00_web_0c948a68ae
csm Rheingau Sonnenaufgang am Tempelchen am Niederwalddenkmals Ju Lia Schn 00 web