Der kleine Anti-Burnout-Coach“: Burnout vorbeugen und zu neuer Kraft finden

Ständiger Zeitdruck, immer alles geben, nicht nein sagen können – wem das bekannt vorkommt, der steuert möglicherweise auf ein Burnout zu.

„Ein Burnout ist kein Zustand, der plötzlich eintritt, als wäre ein Schalter umgelegt worden. Er entsteht in einem langen Prozess, der durchaus Jahrzehnte dauern kann. Wir können hier auch von Entwicklungsstufen mit zunehmender Intensität sprechen“, weiß Roland König aus der langjährigen Erfahrung mit seinen Klienten.

In seinem Ratgeber zeigt er auf, wie man typische Symptome sicher erkennt, und stellt Anleitungen und Übungen direkt aus der therapeutischen Praxis vor. Außerdem beleuchtet er unbewusste Ursachen und lädt ein, sich mit Fragen wie „Warum nehme ich mich selbst nicht mehr wichtig?“ oder „Warum will ich es allen anderen recht machen?“ auseinanderzusetzen. Bei der Behandlung der Betroffenen setzt König auf einen ganzheitlichen Ansatz, denn er ist überzeugt: „Ein Burnout kann auch ein wachsamer Begleiter sein, der uns deutlich macht, wie wichtig es ist, dass wir uns nicht nur um andere, sondern auch liebevoll um uns selbst kümmern.“

Zudem stellt er Methoden vor, die in einer belastenden Situation ganz schnell und unkompliziert helfen können, durch Stress und Sorgen nicht aus dem Gleichgewicht zu geraten. Wenn wir beispielsweise merken, dass wir viel Grübeln und wiederkehrende Gedanken haben, können wir unser Gehirn durch das Zählen – etwa von Gegenständen oder Schritten – „ablenken“. So kommen wir im Hier und Jetzt an und werden ruhiger.

Der Autor: Mag. Roland König ist Hypnose-Psychotherapeut und Psychologe. Zusätzlich absolvierte er ein Studium der Psychotherapie und führt seit vielen Jahren eine eigene Praxis bei Wien. Durch seine vorherige Tätigkeit bei Microsoft München und später im Management in Wien lernte er, was es heißt, unter Druck zu arbeiten. Dies hilft ihm heute, den Stress, der auf seinen Klienten lastet, zu verstehen. Mehr erfahren Sie unter www.insglueck.at.

Mehr zum Verlag und Buch in unserem „Buchtipp“

Copyright Text:

TRIAS Verlag in der Georg Thieme Verlag KG

Bild:123RF