Termine in Seligenstadt

Der aktuelle „Seligenstädter“ für Dezember folgt. Wieder mit Themen die bewegen!

 

______________________________________________________________________________________________

Workshops Dez./Jan./Feb.

info@shendao-praxis.com oder 0175-5447111

 Meditationen zu den Rauhnächten

Lass dich vom Zauber der Rauhnächte, deren Bräuche und Rituale für die Zeit zwischen den Jahren inspirieren.

Freitag          27.12.2019   19.00 – 20.00 Uhr Shendao-Raum – ausgebucht!

Montag        30.12.2019   19.00 – 20.00 Uhr Shendao-Raum – noch 2 Plätze frei

Freitag          03.01.2020   19.00 – 20.00 Uhr Shendao-Raum –ausgebucht!

15€ pro Person und Termin. Bei Buchung von 3 Terminen 36€

______________________________________________________________________________

 

Nur noch ein halbes Doppelzimmer frei!

BAUERNHERBST IM RAURISERTAL MIT ALMABTRIEB 2020

Vom 12.09 – 18.09.2020 geht es wieder zum Wandern nach Rauris. Nächstes Jahr  steht die Wanderung unter dem Motto: „Genusswandern“.

Wir sind wieder im Pfandlerhof in Wörth untergebracht.

Fasten

Fasten macht dich wach, gibt dir Energie, reinigt den Körper und ist gut für die Seele.

Fastenwoche: 5 Termine 65€ (incl. Unterlagen) 13.03 – 19.03.2020

In dieser Fastenwoche tankst du neue Kraft, wirfst Ballast ab und verlierst nebenbei noch etwas an Gewicht. Du erhältst neue wichtige Impulse für Lebens- und Ernährungsumstellungen.

Gespräche, Meditationen und viel Entspannung runden das Programm ab.

Kostenloser Infoabend am Dienstag den 28.01.2020 um 19.00 Uhr

Weihnachten steht vor der Tür…..

Du suchst noch ein Weihnachtsgeschenk? Dann verschenke doch einfach etwas Gesundheit – Wohlbefinden – Entspannung – Workshops!

Ich halte Gutscheine für dich bereit.

Termine nach Vereinbarung

Auch in der Shendao-Praxis bin ich für dich mit meinem ganzheitlichen Therapieangebot für Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden tätig und freue mich dich auch hier wieder begrüßen zu dürfen wenn dein Körper mal wieder zwickt und drückt.

________________________________________________________________________________________________

Singen in Seligenstadt „Gedächtnistraining

Singleiterin AltersheimeSingen in Seligenstadt für „vergessliche“ Menschen und deren Angehörige mit Henrike Graef, Singleiterin und Musikgeragogin dazu laden die Stadt Seligenstadt und die Seniorenberaterin in den Altenclub Haus Wallstraße ein, in entspannter Atmosphäre, ganz ohne Noten und ohne Anspruch auf Leistung zu singen. Die Lieder sind musikalisch einfach, haben wenig Text und können so schnell mitgesungen werden. Es werden eingängige Rhythmen und leichte Melodien mal ruhig-schwingend, dann wieder kraft-voll-bewegt, aber auch allseits bekannte Volksweisen gesungen.
Das Angebot richtet sich an Menschen, die glauben, nicht (mehr) singen zu können, weil ihnen die Worte fehlen und an ihre begleitenden Angehörigen. Notenkenntnisse oder Singerfahrung sind nicht erforderlich. Im Vordergrund soll die Freude am gemeinsamen Singen, Tönen und Bewegen nach dem Motto: „Es gibt keine falschen Töne, nur Variationen“.
„Wir singen, um den Alltag loszulassen, Kraft zu schöpfen, Verbundenheit und Freude zu spüren und „die Seele baumeln“ zu lassen“, heißt Henrike Graef willkommen.
„Dieser Nachmittag ist eine Einladung an alle, die einmal ohne Alltagssorgen die wohltuende, befreiende und Freude bringende Wirkung des Singens erleben möchten“, informiert Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Anke van den Bergh, Tel.: 87110.

DGMG - Deutsche Gesellschaft für Musikgeragogik

Das gemeinsame Singen hat Ihnen gefallen? Dann kommen Sie zum offenen Singkreis einmal im Monat!

Wir treffen uns jeweils mittwochs, und zwar von 15:00 bis 16:00 Uhr zu folgenden Terminen:

  13.11.2019 – 11.12.2019

HENRIKE GRAEF

Ausbildungsreferentin des  „Bundesverband Gedächtnistraining e.V.“

Ziegelweg 14, 63500 Seligenstadt

Tel.:   06182-6407281

Mobil: 0176-76202323

Autor/in: Anke van den Bergh

________________________________________________________________________________________________

2. Dezember 2019 im Klinikum Aschaffenburg, Montags-Vortrag: Starke Regelschmerzen, zyklische Beschwerden: Ursache Endometriose?

Die Erkrankung Endometriose bleibt oft jahrelang unerkannt, währenddessen nehmen Frauen eine Reihe von Beschwerden in Kauf, bis hin zu Kinderlosigkeit. Abhilfe ist möglich.

Vortrag: Starke Regelschmerzen, zyklische Beschwerden: Ursache Endometriose?

Referentin: Dr. Petra Klein, Oberärztin der Frauenklinik,

Wann: 2. Dezember, 18 Uhr

Wo: Konferenzraum Eingangshalle im Klinikum in Aschaffenburg

Herzliche Einladung an alle Interessierten.

Vorträge im Klinikum können ohne Anmeldung besucht werden.

Der Eintritt ist frei.

________________________________________________________________________________________________

Vorschau 2020

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar